Gelungen….

•8. Juli 2007 • Schreibe einen Kommentar

*** Wieder mal eine schöne Premiere gefeiert gestern abend *** Alle hochzufrieden, das Publikum gab Standing Ovations *** Heute nur drei Dinge im Kopf: essen, amstrandrumliegen, schlafen *** Mehr Bilder folgen… ***

Endspurt

•5. Juli 2007 • Schreibe einen Kommentar

Und wieder ist es schon fast wieder soweit:
Meine Arbeit hier in Tunesien steuert dem Höhepunkt, der Premiere entgegen…

Die vergangenen 4 Wochen waren wirklich hart. Das Wetter hat uns übel mitgespielt, Tempreaturen so um die 50 Grad waren für unseren Elan und die Kreativität (und auch fürs Bloggen, meine Ideen sind quasi alle verdampft…) nicht gerade förderlich.
Und zum Wochenende soll es nun noch heisser werden. Wenn die Tunesier schon per Radio und Fernsehen vorgewarnt werden, dann muss es wohl heftig werden. Bis zu 56 Grad sind vorhergesagt…  Ja, im Schatten!

Es ist bis jetzt trotzdem eine gute Arbeit geworden, und Morgen, Samstag ist dann endlich die Premiere von Das Model und der Freak Die Schöne und das Biest“

Fotos folgen in Kürze!

Jens W. aus B.

•2. Juli 2007 • Schreibe einen Kommentar

Mit seiner neuen Website ist seit ein paar Tagen Jens Weide, ein lieber Freund und Kupferstecher online.

Jens Weide, Moderator (mit der Betonung auf -tor…), Onlinereporter in Sachen WM und Bundesliga für die Jungs in Magenta, Multitalent, Werbegott (wer erinnert sich nicht gerne an den berühmten Werbespot für Ülker ? Also ich nicht…), zuhause auf den Bühnen dieser Welt (z. B. am Tag der offenen Tür…) und überhaupt ein ganz, ganz grosser…

Meine erste Begegnung mit ihm war im Jahre des Herren 1993 in einem Ferienclub in der Türkei… Es gibt da gaaanz furchtbare Fotos aus der Zeit, die sind wirklich unzeigbar und bleiben im Giftschränkchen, gell, Jens?
Nun ja, wir waren jung und wussten nicht wirklich, was wir taten… Ich erinnere mich dunkel an ein echtes Motorrad im Zimmer, das immer um den Tisch fuhr und wir gröhlten leicht angeheitert vom Türkischen Weinbier (oder war es Bierwein? Egal…)

In den folgenden Jahren haben wir so manchen Spass gehabt. Irgendwie mit dem gleichen seltsamen Humor ausgestattet, war keine peinliche Situation vor uns sicher, kein noch so schlechter Gag (Leute, und wenn ich schlecht sage, meine ich wirklich schlecht…) wurde ausgelassen, so manche Großmutter wurde für eine Mörderpointe verkauft… Diese geballte Kraft des WahnFrohsinns und der sämigseichten Unterhaltung wurde überall dort abgelassen, wo völlig nette, unschuldige und bis dahin unverdorbene Menschen Urlaub machten.
Es war furchtbar…Lustig!

Davon, aber vor allem auch von aktuellen Projekten gibts auf der neuen Seite jede Menge zu sehen. Geh, schauns halt mal rein, wenn´s so lieb sind und machens sich selbst ein Bild…

Mika hat die Schnauze voll…

•1. Juli 2007 • Schreibe einen Kommentar

Mika Brzezinski zeigt uns, wie man richtig über Paris Hilton berichtet: Gar nicht!
Selbst wenn es vorher abgesprochen und inszeniert gewesen sein sollte… Klasse!



(Mir fällt gerade auf, ich berichte ja auch gerade über die Dumpfbacke, irgendwie…)

Nochmal Wald

•27. Juni 2007 • Schreibe einen Kommentar

wald2.jpg
Kollege Harry bei seiner momentanen Lieblingsbeschäftigung….

Och Menno!

•27. Juni 2007 • 4 Kommentare

Die Welt ist ungerecht!

Ich mein, ich gönns euch… aber…Was ist mit mir?
Was soll ich hier derweil machen?


Die Fantastischen Vier treten beim R(H)EINKULTUR Festival am 07.07. in Bonn auf!
Umsonst!
Draussen!

Und ich hocke hier bei 50 Grad („…kein Scheiss, Mann…“) im Wüstensand…

Der Herr vom BB

•26. Juni 2007 • Schreibe einen Kommentar

Die Dame von der BBC ist immer noch da und grinst und grinst und… grinst.
Gestern Abend ganz spät gesellte sich kurzzeitig ein Herr vom (u.a.) BB (er da unten…) dazu und ich muss sagen: Trotz relativem Nullgehalts des Interviews ( „Das Blogdings- irgendwie komisch und gefährlich oder so… oder nicht? Oder was?“) war er mir dann doch viel lieber…

niggemeier.jpg