Trittbrettfahrer

Tja, was soll man machen…
Da hat man sich über viele, mühsame … Tage einen grundsoliden, beliebten und für absolute Qualität stehenden Namen gemacht, man hat geduldig gekämpft, gebastelt und gecoded, man hat geyiggt, gediggt und geqyped, bis die Finger qualmen (ja, sogar kurzzeitig bei diesem Twitterquatsch mitgemacht… muss man sich mal vorstellen!), hat die Blogs der Kollegen vollgeschleimt und kommentiert, was das Zeug hält…

Und dann kommen diese Amis und wollen den guten Ruf von JOTT missbrauchen, wollen dem schnöden Mammon fröhnen, das schnelle Geld machen, abzocken, mitnehmen, was mitzunehmen ist…

jottcom1.jpg

Aber hey, wieso aufregen?
Ich sollte mich eigentlich zurücklehnen und auf den Entschuldigungsbrief mit beigefügter Beteiligungsvereinbarung warten….

Naja, man wird doch wohl mal träumen dürfen….

Advertisements

~ von Jott - 28. März 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: