Life on Mars – verhackstückt

Ich habe ja schon vorher so ein schlechtes Gefühl gehabt. Aber was man da gestern Abend von Kabel 1 präsentiert bekam, war eine Unverschämtheit.
Zerfetzt von mitten in Schlüsselszenen gesetzte Werbeblöcke, um wichtige und witzige Szenen gekürzt, mit einer lieblosen Syncronisation versehen, waren die ersten beiden Folgen der tollen BBC-Serie Life on Mars eine Zumutung. Von Original ist wenig übriggeblieben.
Was soll man tun?
Ich würde sagen: Macht es wie ich, kauft die Original DVD…
Und an den nächsten Samstagen geht ihr lecker essen oder macht mit Freunden mal einen schönen Spieleabend…
Das ganze Unheil ist hier ausführlich dokumentiert.

Advertisements

~ von Jott - 4. Februar 2007.

3 Antworten to “Life on Mars – verhackstückt”

  1. …schönen spieleabend! toll! kommste schon nächsten samstag? lange sind wir ja nicht mehr hier…wohnung is schon gekündigt! die dvd kannste uns ja mal brennen! da wir den vergleich nicht kennen, fanden wirs ganz nett eigentlich..die werbung haben wir mit dem recorder vorgespult!

  2. Och, fand’s auch nicht so schlecht. Allerdings fehlt mir ebenfalls der Vergleich zum Original. Erst Tipps geben und nachher drüber herziehen. Tz… 😉

  3. Stimmt schon… Aber es hat mich halt schon enttäuscht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: