pssst…

Damals wars… Als Harald Schmidt gerade anfing, so richtig lustig, und damit so richtig bekannt zu werden, moderierte er eine feine, kleine Rateshow im WDR, mit Namen „pssst…“. Das war 1990, in einer Zeit also, in der es fernsehmässig ansonsten wenig zu lachen gab.
Vier Ratefüchse (Kölscher WDR Klüngel: Lück, Heidenreich, Tochter Millowitsch und Opa Feuerstein) machten jede Menge Spässchen und mussten nebenher noch lustige G´schichten und Geheimnisse der Kandidaten erraten. Es wurde viel gelacht, Schmidt zeigte zum ersten Mal sein Talent, das Publikum war begeistert. (So begeistert, dass der WDR kurz darauf Harald und Herbert völlig freie Hand bei der Entwicklung eines bahnbrechenden Formates namens „Schmidteinander“ liess. Aber das ist eine andere Geschichte…)
Und so war „Pssst…“ damals tatsächlich die „Mutter aller Comedy-Ratesendungen“, wie die stolze Pressemitteilung der ARD vom 08. Dezember des Vorjahres verkündet. Sie verkündet auch und vor allem den Starttermin für die Wiederauflage der Kultsendung.

pssst-2.jpg pssst-3.jpg pssst-1.jpg

Am 13.02. gibts ein Wiedersehen… mit Harald Schmidt, der sich allerdings nicht am Beginn, sondern eher am Ende seiner genialen Schaffensphase befindet. Seine Late Night Show leidet unter schwachen Quoten, der Meister selbst wirkt lustlos und desinteressiert, der Vertrag mit ihm wird ARD-intern als „Sündenfall“ bezeichnet…
Was darf man also erwarten? Bemühte Wiederauflage als Antwort auf erfolgreiche Formate wie „Genial Daneben“? Lässiges Altherrentreffen (der Herbert und der Ingolf sind auch wieder dabei…) oder „Harald Schmidt Early Night Show“ (der Manuel und die Natalie sind auch wieder dabei…)?
Wir lehnen uns zurück und lassen uns überraschen. Eigentlich sollte bei dieser Konstellation und bei den angekündigten Mitratern ja nix schiefgehen… eigentlich.

Advertisements

~ von Jott - 25. Januar 2007.

Eine Antwort to “pssst…”

  1. […] vom Comeback der Rateshow “Pssst”. Das Konzept der genialen Rateshow aus den 90ern war -wie schon beschrieben- unverändert übernommen und das Rateteam mit den richtigen Fernsehgesichtern erweitert […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: