WLW Test

…ein Windows Live Writer Test..

.fue1

…mit einem flickrfoto

Also, bei aller Skepsis allen Produkten von MS gegenüber…
schlecht ist das Teil nicht.
Es ermöglicht zum Beispiel in der Einstellung „web preview“ das direkte Überprüfen des Layouts im Originaldesign. Mit den entsprechenden Plugins kann man in die benutzte Beta-Version schon flickr und Tags einbinden.
Besser als der wysiwygEditor TinyMCE von WordPress ist es allemal…

Advertisements

~ von Jott - 24. September 2006.

3 Antworten to “WLW Test”

  1. yeah und Frontpage hatte auch so ne schicke Voransicht 😉 Alles schön durch´s IE-Auge gesehen

  2. Quatsch!
    Benutze sonst nur opensource Anwendungen…
    Aber so blind und ignorant gegenüber anderen Programmen von „ganz bösen“ Firmen, die vielleicht dann doch mal nicht sooo schlecht sind, bin ich nicht…

  3. wovon redet ihr hier? gehts auch mal auf deutsch?! ihr nerds!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: