Et kütt…

Danke Stunker, es war mal wieder herrlich, „Stunk unplugged“ gestern abend im Pantheon, die richtige Einstimmung zur bald beginnenden Session… Langsam bekomme ich wieder Lust auf Karneval…

Moment mal, Jörg… Karneval?

Genau… Also nicht der normale, offizielle Karneval mit Festkomitee, Prunksitzung, Höhner und so, das brauch ich nicht so dringend…

stunk3.jpg

Nein, Anfang November starten wir mit den Arbeiten für die „Stunksitzung 2007“ in Köln, der grössten alternativen Karnevalsveranstaltung in Deutschland.
Die Stunksitzung, das ist eher Kabarett und Musik-Comedy-Theater als Karneval. Obwohl, ohne den „normalen“ Karneval gäbs die Stunksitzung nicht, sie entstand in den 80´ern quasi als Gegenentwurf zum biederen, gutbürgerlichen Prunksitzungsbrei. Gegründet von Studenten und in den ersten Jahren klein und möglichst einfach gehalten, hat sich die Stunksitzung bis heute zu einem Megaevent entwickelt, an dessen Entstehung viele nette Menschen beteiligt sind.
Mit unserer kleinen Firma sind wir jetzt zum vierten Mal für den Bau der Kulissen und Requisiten zuständig. Die 2 Monate bis zur Premiere am 28. 12. sind stressig, die letzten Tage zuweilen der Horror, aber… es macht Spass!

stunkblog.jpg

Ab November könnt ihr an dieser Stelle einen Eindruck von den Vorbereitungen und Arbeiten zur kommenden Stunksitzung bekommen und einen Blick hinter die Kulissen werfen… Anfang November gehts los, ich bin schon janz hibbelisch…

stunk2.jpg

Advertisements

~ von Jott - 15. September 2006.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: